Die Korkeiche

Hier kannst Du nun sehen wie eine Korkeiche geschält wird!

Hiermit möchte ich Dich auf die Korkeiche neugierig machen. Es ist ein faszinierender Baum, der sogar bei Kindern bleibende Eindrücke hinterlässt. Sie sehen mehr die Wuchsform und daß man die Rinde entfernen kann und der Baum trotzdem weiter lebt. Bei den Erwachsenen dagegen stehen mehr die Fakten im Vordergrund. Und davon möchte ich euch nun nur einige nennen:

Foto: Portugal Algarve Flora die KorkeicheDie Korkeiche gliedert sich in die Familie der Buchengewächse ein kann bis 20 Meter hoch wachsen und gehört zu den immergrünen Bäumen, aber wechselt trotzdem ihr Blattkleid.

In Deutschland wird man sie weniger antreffen weil sie nicht winterhart ist. Trotzdem vertragen sie kurzzeitige Temperaturen von bis zu -10 Grad. Sie erträgt auch längere Trockenzeiten durch die Reduzierung ihres Stoffwechsels.

Die Korkeiche ein faszinierender Baum

Sie kann im Laufe ihres Lebens zwischen 100 und 200 Kg Kork produzieren. Ursprünglich wächst die Korkeiche rund um das Mittelmeergebiet. In Portugal wächst Sie auf einer Fläche von 750.000 Hektar.

Foto: Kopfdaten Informations-Wanderung MonchiqueSie sind Lichtbedürftig und werden in dichten Beständen nicht optimal wachsen. Wenn der Bestand sehr dicht ist werden sie sogar nicht überleben können. Sie können, wenn man die Korkrinde nicht entfernt, über 400 Jahre alt werden. Permanent geerntete Bäume haben eine Lebenserwartung von bis zu 200 Jahren.

Mehrere Schmetterlingsarten können die Korkeiche schädigen. Z.B. der Schwammspinner, der die Eier in die Rinde der Äste und Stämme legt. Im Frühjahr schlüpfen die Raupen, verteilen sich in der Krone und fressen sie kahl. Auch gibt es Käfer, die dem Baum schädigen können wie der Prachtkäfer oder der Eichenbock.

Es gibt noch so viel mehr zur Korkeiche zu berichten, aber diesbezüglich würde ich Dir die Informations-Wanderung auf den Picota in der Serra de Monchique empfehlen. Es ist viel schöner live vor einer prächtigen Korkeiche zu stehen und die vielen Infos zu bekommen, die ich Dir dort geben werde, als hier trocken weiter zu lesen.

Ich freue mich schon darauf Dich und Deine Familie zur Informationswanderung auf den Picota begrüßen zu dürfen. Dieser Tag wird bestimmt zu einem Eurer schönsten Urlaubstag an der Algarve.

Ausschnitte zur Erklärung über die Korkeiche bei der Informations-Wanderung

Wenn Dir diese Seite gefallen hat, dann teile sie in den sozialen Netzwerken.
Deine Freunde werden sich bestimmt über diesen Tipp freuen.
Bild TripadvisorBewertungen bei Google Maps

Schreibe einen Kommentar