Strände nahe Vila do Bispo

Die Strände bei Vila do Bispo an der Westküste der Algarve erreichst Du wenige Kilometer westlich der Ortschaft. Der Strand Praia da Cordoama und der Strand Praia do Casteleijo befinden sich in einer überwältigenden Natur, die typisch für die Westküste der Algarve ist. Auch hier dominieren die Surfer das Strandbild, denn zum Schwimmen ist man woanders besser aufgehoben. (Klicke auf die Buttons um direkt dorthin zu gelangen)

Der Strand Praia da Cordoama

Foto: Der Strand bei Vila do Bispo, der Praia da Cordoama

Hinter der Markthalle führt eine schmale Straße zu den beiden Stränden. Wenn Du dich später an der Gabelung rechts hältst und der kurvenreichen Straße folgst, gelangst Du zum Praia da Cordoama. Am Ende der Straße befindet sich ein Parkplatz. Falls der voll ist bleibt Dir nichts anders übrig am Wegesrand zu Parken.

Am Eingang vom Strand befindet sich ein Restaurant und Toiletten, welche in der Saison geöffnet sind. An der kleinen Holzhütte kannst Du Dir Strandliegen oder Surfbretter ausleihen und auch einen Surf Kurs buchen.

Auch hier liegen reichlich Sedimente im Wasser, die Du unbedingt meiden solltest. Orientiere dich am Besten an den anderen Surfern. Auch solltest Du die Strömungen und die meist hohen Wellen nicht unterschätzen. Des Öfteren wehen hier kalte Winde.

Bei Flut ist der Strand auch nicht überfüllt, und man hat reichlich Platz um sich dort auszubreiten. Bei Ebbe ist der Strand einige Kilometer lang und recht breit. Südlich verbindet sich der Strand mit dem Praia do Castelejo.

Übersicht Strand Praia da Cordoama

Foto: Tabelle Praia da Cordoama

Der Strand Praia do Castelejo

Foto: Der Praia do Castelejo

Hinter der Markthalle bringt Dich die schmale Straße zu den beiden Stränden. Wenn Du dich später an der Gabelung links hältst bist Du einige Kurven weiter schon am Strand Praia do Castelejo. Auch hier befindet sich ein kleiner Parkplatz am Strand.

Falls der Voll ist, wie so oft in der Hochsaison, dann bleibt nur die Möglichkeit am Straßenrad zu Parken. Aber wie Abenteuerlich das werden kann, wirst Du bei der Anfahrt schon bemerken. Beim Zugang zum Strand kommst Du an einem Restaurant mit Toiletten und ein Sonnenliegenverleih vorbei. Auch hier bleiben die Lokalitäten außerhalb der Saison geschlossen.

Wie schon vorher des Öfteren erwähnt, solltest du wegen den oftmals sehr starken Strömungen nicht zu weit hinausschwimmen. Auch gute Schwimmer sind hier schon verunglückt. Die Strände bei Vila do Bispo sind wunderschön und groß aber nicht unbedingt zum Schwimmen geeignet. Die natürlichen Gegebenheiten sprechen auf jeden Fall die Surfer an und somit dominieren sie das Strandbild.

Übersicht Strand Praia do Castelejo

Foto: Tabelle Praia do Castelejo

Hier geht es zum Leitartikel Strände der Algarve.

Wenn Dir diese Seite gefallen hat, dann teile sie in den sozialen Netzwerken.
Deine Freunde werden sich bestimmt über diesen Tipp freuen.
Bild TripadvisorBewertungen bei Google Maps

Schreibe einen Kommentar