Strände bei Carrapateira

Hier in der Nähe von Carrapateira befinden sich 2 hervorragende Strände, die sehr gut zu erreichen sind. Am Ortseingang aus Richtung Norden kommend befindet sich der Praia da Bordeira und etwas außerhalb der südwestlich gelegene Praia do Amado. (Klicke auf die Buttons um direkt dorthin zu gelangen)

Der Strand Praia da Bordeira

Foto: Der Strand bei Carrapateira, der Praia da Bordeira

Am nördlichen Ende von Carrapateira befindet sich der Strand Praia da Bordeira. Obwohl man hier den kalten Nordwind abbekommen kann, ist dieser Strand eine Anreise wert. Hier an dem riesigen Strand ist Platz für alle möglichen Sportarten ohne jemanden zu stören. Auch Kiten und Surfen bietet sich hier an.

Bevor es den Hügel hinaufgeht, kannst Du hier bereits zum Strand gehen. Um zum Strand zu gelangen, der mich immer an eine Dünenlandschaft erinnert, muss man durch den knietiefen Fluss Ribeira da Bordeira waten. Falls Du weiter oben am Hügel geparkt hast führt Dich ein Holzsteg hinunter zum Strand.

Direkt in der Dünenlandschaft steht eine Holzhütte. Wenn die Bar geöffnet ist, kannst Du dort Snacks und Getränke kaufen. Es gibt hier auch ein Verleihbetrieb, wo Du die Surfbretter und diverse andere Utensilien ausleihen kannst.

Manches mal sind hier große Wellen anzutreffen. Sei bitte vorsichtig, denn einen Lifeguard gibt es hier nicht. Wie immer an der Westküste gilt es auf die eventuelle starke Strömungen zu achten und sich, der eigenen Sicherheit wegen dementsprechend zu verhalten.

Übersicht Strand Praia da Bordeira bei Carrapateira

Foto: Tabelle Praia da Bordeira

Der Strand Praia do Amado

Der Praia do Amado ist wohl der bekannteste Strand an der Westküste der Algarve bei den Surfern. Hier sind aller Wahrscheinlichkeit nach die Anfänge des Surfens an der Algarve zu suchen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, daß hier überwiegend Surfer anzutreffen sind. Beim Schwimmen ist Vorsicht geboten damit Du kein Zusammenstoß mit einem Surfbrett erlebst.

Foto: Der Praia do Amado

Der Strand ist einfach zu erreichen und Parkplätze befinden sich in Strandnähe. Auch für das leibliche Wohl ist hier gesorgt. Es befinden sich einige Verkaufsstände oberhalb vom Strand, die zu nicht überzogenen Preisen ihre Waren anbieten.

In den Sommermonaten kann man sich auch Liegen ausleihen. In dieser Zeit hält ein Lifeguard Ausschau über das Geschehen dort auf dem Wasser. Um die Notdurft zu verrichten wurden Toiletten aufgestellt, so daß es Dir an nichts fehlt.

Wenn Du schon öfter einige Strände der Algarve besucht hast, dann weißt Du schon, daß es an manchen Stellen an den Stränden scharfkantige Steine und Felsen gibt. Hier an diesem Strand wäre noch als weitere Gefahrenquelle zu erwähnen, dass es Petermännchen gibt, die bei Kontakt sehr schmerzhaft sein können.

Übersicht Strand Praia do Amado bei Carrapateira

Foto: Tabelle Praia do Amado

Hier geht es zum Leitartikel Strände der Algarve.

Wenn Dir diese Seite gefallen hat, dann teile sie in den sozialen Netzwerken.
Deine Freunde werden sich bestimmt über diesen Tipp freuen.
Bild TripadvisorBewertungen bei Google Maps

Schreibe einen Kommentar