Wandern mit Uwe in Portugal an der Algarve

Sie suchen Infos und Tipps zum Wandern in der Algarve? Vielleicht auch zu Wanderwochen, Wanderreisen oder individuell geführte Wanderungen? Sie suchen nur einen deutschen Wanderführer? Sie möchten einige Klippenwanderungen unternehmen oder suchen einfach nur nach Wanderwegen? Auf den folgenden Seiten finden Sie alles rund ums Wandern an der Algarve.

Bei mir befinden Sie sich in guten Händen, wenn es um Algarve Wandern geht. Mein Name ist Uwe Schemionek, ich lebe seit 1993 permanent an der Algarve. Seit 1994 biete ich meine Dienste als deutscher Wanderführer für die Algarve an.

Die Algarve und das Wandern

Im Süden von Portugal befindet sich die Algarve, die mit ihren 3000 Sonnenstunden im Jahr für viele ein Urlaubsparadies ist. Die vielen schönen Strände laden natürlich zum Badeurlaub ein. Doch auch gerade in den kühleren Monaten ist die Algarve eine Reise wert.

Selbstverständlich wollen die meisten Menschen sich von ihrem Alltag erholen und suchen den Strand und das Meer. Viele Menschen wissen gar nicht, daß die Algarve sich auch förmlich zum Wandern anbietet.

Sie kennen somit das zufriedenstellende und ausgeglichene Gefühl nicht, diese herrliche Landschaft durch das Wandern erlebt zu haben. Aber das lässt sich ja ändern, denn das Wandern an der Algarve wird immer beliebter.

Wandern heutzutage bedeutet eben nicht mehr stramm gehen um so viele Kilometer zu schaffen. Nein heutezutage sucht man beim Wandern einen Erholungswert. Der stellt sich durch normales Gehen in der Natur und Stehenbleiben um die Landschaft zu genießen ein. Die alte Bedeutung, die in dem Wort Wandern steckt ist längst vorbei.

Es muß ja nicht unbedingt sofort eine ausgiebige Tageswanderung oder gar eine ganze Wanderwoche sein. Um sich mit dem Wandern anzufreunden sollte man langsam anfangen und dann die eine oder andere Wandertour mitmachen. Deshalb biete ich verschiedene Wandertouren an, die immer ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen stattfinden.

Die Algarve hat weit mehr zu bieten als Sonne, Strand und Meer

Kennen Sie die Einsamkeit, Schönheit und Wildheit der bezaubernden Bergwelt der Serra de Monchique?
Kennen Sie die Mentalität und das Leben der Einheimischen, z.B. im Hinterland der Algarve?
Oder wissen Sie, welche Pflanzen und Wildkräuter hier heimisch sind?

Die vielen und oftmals nicht ausgeschilderten Wanderwege der Algarve führen durch eine absolut beeindruckende Natur und laden somit zu zahlreichen wunderschönen Wanderungen ein.

Die Westküste mit ihrer schroffen Steilküste und rauem Klima hat einen gänzlich anderen Charakter als die wärmere und liebliche Südküste. Und das Hinterland, z.B. das Gebirge der Serra de Monchique mit den höchsten Erhebungen der Region, dem Foia und dem Picota, hebt sich komplett von der restlichen Algarve ab.

Sie sehen, es gibt hier im Süden Portugals viel zu entdecken. Ein Grund mehr durch einige Wanderungen in Ihrem Urlaub die natürlichen Schönheiten der Algarve hautnah zu erleben und kennenzulernen.

Bei meinen geführten Wanderungen haben Sie einen Ansprechpartner für Ihre Fragen. Sie können sich angenehm unterhalten und dabei nette Menschen Kennenlernen. Aber vor allem können Sie sich ganz entspannt in von Ihnen unbekannten Gebieten bewegen.

Wenn Sie die Algarve intensiver Kennenlernen möchten, dann biete ich Ihnen hiermit meine Dienste als Ihr deutscher Wanderführer für die Algarve an.

Hier können Sie auch die Bewertungen bei Google Maps einsehen.

Ob Tageswanderungen, Wanderwochen, Naturausflüge oder individuell
auf Sie abgestimmte Wanderungen,
ihre wünsche stehen dabei im mittelpunkt

Aufgenommen von einem Teilnehmer während der Informations-Wanderung

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Wanderführer an der Algarve, gab es schon die verschiedensten Berichte in den Medien z.B.:
dem ARD-Morgenmagazin am 14.05.98
der Süddeutschen Zeitung am 25.08.98
verschiedenen Radiosendungen 2001/02
dem ARD Ratgeber-Reise am 01.02.2003
und empfohlen in fast allen Reiseführern